Myomsprechstunde

Myome sind gutartige Muskelgeschwülste, die vielfältige Beschwerden verursachen können. Je nach Lage in der Gebärmutter können sie Blutungsstörungen, Druckgefühl, Regelschmerzen oder aber auch Probleme, schwanger zu werden oder zu bleiben, verursachen. Mittlerweile gibt es vielfältige medikamentöse und schonende operative Therapieverfahren, die wir Ihnen in unserer Praxis und bei Bedarf nach einer Operation im Agnes-Karll-Krankenhaus in Bad Schwartau anbieten können.

Liegt ein Myom in der Gebärmutterhöhle kann es beispielsweise mit einer Gebärmutterspiegelung entfernt werden. Dies geschieht in der Regel ambulant.

Bei Myomen, die in der Wand der Gebärmutter oder außen auf der Gebärmutter sitzen, kann die Entfernung meistens mit einer Bauchspiegelung („Schlüssellochtechnik“) erfolgen.